Thomas Torkler

Eine Internetseite für einen Künstler – wie geht man das an?

Für den Künstler und Bildhauer Thomas Torkler entwickelten wir im Jahre 2011 ein Text Signet, den Schriftsatz und die Briefschaft in Form von Briefbögen und Visitenkarten.

Zusätzlich wurde eine Internetseite, die durch das Content Management System Typo3 bearbeitet wird, realisiert.

Die Internetseite ist bewusst sehr einfach gehalten und legt den Fokus auf die herausragenden Arbeiten des Künstlers.

Alle Werke sind durch ein spezielles Modul (Isotope) filterbar.

Während der Arbeit an der neuen Internetseite konnten wir den Auftraggeber dafür gewinnen, Einblicke in seinen Arbeitsprozess zu geben. Über jeder Projektdarstellung steht ein kleines »+« das neben der kurzen Projektbeschreibung eine interne Verlinkung zum Entstehungsprozess des jeweiligen Werkes bereithält.

Durch ein zentral rechts angeordnetes »X« hat der Besucher jederzeit die Möglichkeit eine Ebene zurück zu navigieren.

Ein intuitives Bedienkonzept das sowohl 2011 als auch heute noch gerne von den Nutzern der Internetseite verwendet wird.

www.thomastorkler.de

www.thomas-torkler.de 

Ähnliche Arbeiten

Ingenaix - Ingenieure aus Aachen
Hotel am Schillerpark - Corporate Design relaunch
teVidi - Your travel Master
weitblick-Beratung
Nach oben